A long time ago,

in a galaxy far, far away...
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jedi Tempel (Hangar)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Darth Sidious
Sith-Lord(Triade)
Sith-Lord(Triade)
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 09.05.08
Ort : Bastion

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 4:40 pm

Jerec betrat den Hangar und ging auf Shira und das alte Schiff zu.
"Nun, so wie es aussieht bist du, zumindest vorübergehend, mein Padawan. Sag mir, beherrschst du Jar'Kai?" Oder gibts es einen bestimmten Grund, weshalb du dein zweites Lichtschwert vor jemandem zu verbergen suchst, der blind ist und ausschließlich durch die Macht sieht?", fragte der Jedi-Meister mit einem leichten Lächeln auf den Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shira
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.04.08

Charakter
Wesen: Arkanianer
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 6:07 pm

Hangar

Elissa kam als erstes aus ihrer gemeinsamen Gruppen an. Man konnte auch ohne die Macht erkennen, wie sie die beiden Klon-Krieger kritisch beäugte. Es dauerte nicht lange, da kam auch Jerec hinzu und sprach Shira an. Erleichtert stellte sie fest, das er nicht mehr ganz so abgehetzt wirkte, wie im Ratssaal. Und sogar noch ein Lächeln für sie übrig hatte. Auf seine Frage hin wurde sie etwas verlegen.

"Nein, ich beherrsche kein Jar`Kai. Mein Grundkampfstil ist Soresu. Das zweite Lichtschwert habe ich mir als Übungsschwert gemacht, um telekinetischen Lichtschwertkampf zu üben. - Aber ich habe auch erst gerade damit begonnen und bin mit meinem Können daher noch nicht sehr weit."

"Meister Jerec, darf ich euch mental ein wenig abchecken und mit euch eine mentale Verbindung aufbauen? Weil, es kann ja mal auf der Mission ganz förderlich sein, wenn schon eine Verbindung zwischen uns besteht. Wenn man sich mal aus den Augen verliert oder so."

Ohne zu fragen, hätte sie das nie gewagt. Und so lange sie nur am warten waren, konnten sie die Zeit ja auch nutzen. Shiras Augen blieben an der verosteten, schmutzigen Durastahlrüstung haften. Die davon zeugten, in welche ernsten, kritischen Situationen Jerec gesteckt haben musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Sidious
Sith-Lord(Triade)
Sith-Lord(Triade)
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 09.05.08
Ort : Bastion

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 6:55 pm

"Eine mentale Verbindung, soso. In der Tat, so etwas kann nützlich sein, allerdings sollte man so etwas nicht erzwingen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass so etwas in der Regel am besten funktioniert, wenn es natürlich gewachsen ist und nicht erzwungen wurde."
Der Jedi verschränkte die Arme hinter dem Rücken. "Leider muss ich dir mitteilen, dass ich von Soresu nicht mehr als die Grundlagen beherrsche. Mein bevorzugter Stil ist Makashi. Allerdings beherrsche ich Jar'Kai zumindest ansatzweise, falls du es doch lernen möchtest."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shira
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.04.08

Charakter
Wesen: Arkanianer
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 7:54 pm

Shira lächelte.

"Ich finde den Makashi auch ziemlich interessant und vorteilhaft. Aber ich finde den Soresu einfach viel sicherer. Es wäre mir eine Ehre und Freude, bei euch den Jar`Kai zu erlernen. - Um wieviel müssten die Klingen denn kürzer sein?"

Sie entzündete einer ihren weißsilbernden Lichtschwertklingen, die natürlich eine normale Klingenlänge besaßen. Denn bei Jar`Kai müsste die Padawan noch an ihren Lichtschwertern herumbasteln, um aus ihnen die berühmten, kürzeren "Lightdagger" zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Sidious
Sith-Lord(Triade)
Sith-Lord(Triade)
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 09.05.08
Ort : Bastion

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 8:09 pm

"Das kommt darauf an. Du kannst Jar'Kai auch mit zwei gewöhnlich langen Lichtschwertern erlernen, aber es ist schwieriger auf diese Weise. Sora Bulq benutzte ein langes und ein kurzes Lichtschwert, bevor er den Orden verließ. Allerdings basierte seine Version von Jar'Kai auf Vaapaad. Gewöhnlich nutzt man allerdings Niman als Grundlage.
Versteh mich nicht falsch, ich kann dich nicht in die Tiefen dieser Technik einführen, aber ich kann dir eine ungefähre Ahnung geben, worauf du dich einlässt, wenn du Jar'Kai lernen willst. Wenn du ersteinmal eine vollausgebildete Jedi mit Erfahrung im Schwertkampf bist, kannst du Jar'Kai auf jede der sieben Formen basieren lassen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa Jorel
Jedi-Ritter(Meister)
Jedi-Ritter(Meister)
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 59
Ort : Pilsting/Niederbayern

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert, Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 9:20 pm

Jeditempel-Hangar
Elissa zuckte zusammen. Sie spürte eine Erschütterung in der Macht, irgendetwas passierte. Sie spürte Zorn, Wut, Gewaltätigkeit, Furcht und es betraf 2 Personen, die sie sehr gut kannte, Macen und Dash. Entsetzt erkannte sie, dass sie die Beiden nicht aus den Augen hätte lassen sollen. Macen war jung und impulsiv und Dash war genauso impulsiv. Er hatte nie wirklich lernen wollen sich zu beherrschen. Sie wirbelte herum Richtung Turbolift um einzugreifen.

_________________
Wen du nicht mit Klugheit beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
Meisterin von Macen Anrhe, wirklich schwierige Aufgabe, grins
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.sciencefiction-fantasy.de
Macen Anrhe
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 13.04.08
Alter : 29
Ort : Mönchengladbach

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 9:27 pm

Jedi-Tempel || Gänge

Macen erschrak leicht als er plötzlich von Dash ergriffen wurde, doch blieb er ruhig er fühlte das der Jedi vor ihm seine Emotionen nicht unter Kontrolle hatte. Macen brauchte einen Zeit um sich von den Körperlichen Attacken zu erholen, Dash hatte nicht gerade eine sanftmütiges verhalten, doch Macen Griff in die Macht und lies sich von ihr helfen, denn sie war sein verbündeter auf die Macht konnte er sich verlassen als Macen wieder zu Luft kam redet er ruhig und Sachlich auf Dash ein, er hatte keine großes Lust seine Kräfte vor der Mission zu verbrauchen

Ihr last euch zu sehr von eurer Wut leiten Meister Dash, ihr wisst doch das eure verhalten euch mit Leichtigkeit ins verderben reisen kann. Aber wir alle lernen wohl nie aus selbst die älteren mit weit mehr Erfahrung. Ich bin sicher ihr könnt euch irgendwann in den Griff kriegen, nun last uns zu denn anderen gehen wir verschwenden hier unnötig Zeit.

Er lies Dash so da stehen ihm war egal wie hart er attackiert worden war, Dash wusste halt nicht genau was er tat. Macen betätigte einen versteckten Schalter und öffnete damit einen direkten Treppen Raum zum Hangar hin. Der ganze Tempel war mit solchen und ähnlichen Mechanismen aus vergangenen Tagen ausgestattet. Er winkte Dash zu das dieser im folgen sollte.


Wenn wir weiter trödeln fliegen die anderen ohne uns macht voran alter Schmuggler.

Macen grinste Dash an als wäre nie was passiert, es müsste schon schlimmeres passieren wie das eben um ihn aus der Fassung zu bringen. Eilig nahm er die Stufen hinunter, mit Hilfe der Macht beschleunigte er seine Schritte noch etwas. Es dauerte so nicht lange da Stande er und Dash schon im Hangar. Am anderen ende stand mit besorgtem blicken seine Meisterin stehen. Er ging auf sie zu und verbeugte sich vor ihr.

Nicht gerade das Traummodel eines Schiffe aber wir wollen ja keinen Urlaub machen sondern eine Aufgabe erfüllen, ich mag sowieso diesen ganzen Luxus nicht sonderlich.

Hinter Macen kam Dash welcher noch immer eine verzerrte Mine auf dem Gesicht hatte. Macen musste sich selber sehr beherrschen um nicht wieder Dash einen dummen Spruch zu verpassen, aber es würde garantiert nicht der letzte gewesen sein, das hatte Macen Dash eben in einem deutlichen Unterton zu verstehen geben.

Jedi-Temple || Hangar

_________________
Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.
Macen Anrhe Padawan von Jedi Ritter Ejoku, ein Mords Spaß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Nuray
Schüler(in)
Schüler(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 42
Ort : Gütersloh

Charakter
Wesen: Sephi-Mensch-Hybrid
Waffe: Lichtschwert(2)
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 9:56 pm

Jeditempel-Hangar

Auch Chihiro stand im Hangar, ihr Blick auf das Schiff sagte alles, und auch nichts Hilfe, damit sollen wir fliegen? Der Kahn ist doch reif für die Schrottpresse!!!!! Warum fliegen wir nicht gleich in unseren eigenen Särgen? Mit diesem Schiff werden wir doch die Lachnummer der Galaxis sein, die Sith werden sicher tot umfallen, vor Lachen! Sie sah sich hilfesuchend um.


Zuletzt von Chihiro Bahgory am Mi Jun 11, 2008 9:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/ladynuray
Dalea
Padawan
Padawan


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 24.05.08

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 9:58 pm

Dalea, die etwas abseits stand und offenbar nicht bemerkt wurde, sah, dass nun auch ihre Mit-Jedi langsam nacheinander eintrudelten. Dabei entdeckte sie ihren Meister, der kurz nach Macen im Hangar erschien. Er sah abgekämpft, wütend und entnervt aus, und Dalea konnte sich ungefähr einen Reim darauf machen, was wohl passiert war. Aber sie schwieg.
Stattdessen betrachtete sie das Schiff, welches ihr nicht gerade sehr geeignet erschien für diese Mission.
Eher gesagt, es handelte sich hier definitiv um ein Wrack !!!
Dalea schüttelte den Kopf : na das gibt was !, dachte sie besorgt.
Ein Chaosschiff, für eine Chaosmannschaft. Dalea lachte kurz laut auf, und hielt sich dann schnell die Hand vor den Mund, damit sie niemand hörte. Schließlich entschloss sie sich dazu, den Anderen Gesellschaft zu leisten, und kam aus ihrem * Versteck* hervor.
Na ? Seid ihr alle abreisebereit ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 10:11 pm

Im Hangar


Dash war noch wütend und genervt von Macen da sah Er diese Schrottmühle und zu allem Überfluß noch Klone.
"Was ist das den für ein Rosteimer" rief Dash laut.
"Fliegen Wir zu nem Auftrag oder zum Verschrotten"sagte Dash weiter.
"Laßt uns lieber mit meiner Mühle fliegen, die ist größer als diese Blechdose und bestimmt sicherer"sprach Dash in die Runde.
Dann sah Er Dalea und ging aiuf Sie zu und begrüßte Sie.
Dalea konnte Gedanken lesen also mußte Er seine Gedanken vor Ihr verbergen.
Dann wendete Er sich Meisterin Elissa zu und verneigte sich ohne ein Wort zu sagen.


--------------------------------------------
„Oh, nur keine Sorge. Das ist nicht gerade unser Tag der herzlichen Empfänge.“
Nach oben Nach unten
Elissa Jorel
Jedi-Ritter(Meister)
Jedi-Ritter(Meister)
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 59
Ort : Pilsting/Niederbayern

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert, Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mi Jun 11, 2008 10:31 pm

Hangar
Elissa stoppte abrupt. Dash stand plötzlich vor ihr und schaute sie eindringlich aber auch etwas schuldbewusst an. Sie war jetzt auch zornig, baute sich herausfordernd vor Dash auf, stämmte die Hände in die Hüften und blitze Dash an. Was ist jetzt schon wieder? Auf diese Weise schaffst du es, das der Rat Dinge erfährt, die ihn nichts angehen, wir haben jetzt wirklich andere Probleme. Verärgert, wie sie war, bedachte sie nicht, das es etliche Zuschauer gab. Macen ist vertrauenswürdig und mein Padawan, lang genug, das ich ihn einschätzen kann. Seine Meinung beachte ich, und wenn er jetzt etwas irritiert ist, dann ist das akzeptabel, er wird sich an die Realitäten anpassen.

_________________
Wen du nicht mit Klugheit beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
Meisterin von Macen Anrhe, wirklich schwierige Aufgabe, grins
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.sciencefiction-fantasy.de
Shira
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.04.08

Charakter
Wesen: Arkanianer
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Do Jun 12, 2008 5:39 pm

Hangar

Shira unterhielt sich weiterhin mit Jerec.

"Interessant. Das wusste ich noch gar nicht. Dann könnte ich damit meinem Soresu ein wenig Biß verleihen. Ich denke ich werde selber ausprobieren, welche Klingenlängen mir da am geeignetesten liegen. Dann wären freiverstellbare Klingen wohl für mich am besten, damit ich dann in das wechseln kann, was ich gerade brauche. Ich freue mich schon auf unsere erste Stunde."

Shira war ganz hin und weg von der Idee, von nun an den Jar`Kai erlernen zu können. Selbst wenn sie bei Jerec "nur" die Grundlagen erlernen könnte, würde die junge Padawan sicherlich noch irgendwo einen anderen Kampf-Partner für sich finden.
Unterdessen waren nun schon fast alle angekommen. Und bis auf Dalea schien nun wirklich niemand sehr begeistert zu sein, was das Schiff anbelangte. Wobei Shira ganz froh über Daleas Anwesendheit als Gleichaltrige war. Die junge Arkanierin klinkte sich in das allgemeine Gespräch mit ein.

"Ach, das Schiff ist sicherlich nicht schlecht. Wenn es nicht sicher genug für uns wäre, dann hätte man es gar nicht erst für uns bereit gestellt. Wenn ein Schiff immer gewartet wird und Dinge regelmäßig ausgestauscht werden, kann so ein Ding unendlich alt werden. Wir sollten erstmal einen Blick auf das Innenleben werfen. Und wenn es nicht sehr überzeugend ist, können wir ja dann das Schiff von Meister Dash nehmen."

Zwischen Dash und Elissa gab es irgendwelche Differenzen. Shira nahm diese Szene kritisch auf. Sie hatte nichts dagegen, wenn man sich mal zoffte. Doch wenn schwerwiegendere Differenzen waren und man zwei oder drei Streithähne bei einer Mission dabei hatte, war das nicht sehr förderlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adiara Rey
Schüler(in)
Schüler(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 25
Ort : Köln

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert(2),Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Fr Jun 13, 2008 4:56 pm

Hangar

Meister Windu hatte gerade mit seinem Vortrag geendet. Tyla stand etwas abseits und beobachtete das Treiben. Sie nickte Windu zu, damit er wusste das sie verstanden hatte. Damit die anderen nichts merkten, verabschiedete sie sich auch rasch von dem Jedi-Meister und schritt hinüber, dabei bedacht , nicht viel aufsehen zu erregen. „Das Schiff ist vollkommen in Ordnung Meister Dash, wir wollen zu keiner Modenschau, ganz im Gegenteil, ein Luxuskahn würde nur aufsehen von Piraten anregen und das wollen wir doch nicht. Davon mal ganz abgesehen ist das Schiff klein und wendig und unsere Mission ist gefährlich, so das wir sicher auch in ein Gefecht oder einen Tracktorstrahl geraten werden und um ehrlich zu sein würde ich lieber den Schwanz einziehen als mich den Gegnern zu stellen auch wenn es gegen meine Natur ist, aber hier stehen andere Leben auf dem Spiel. Wir werden uns wohl oder übel mit diesem Kahn abgeben müssen. Allerdings wüsste ich zu gerne wie ihr es geschafft habt ein Jedi zu werden, ohne euch direkt angreifen zu wollen, denn bekanntlich geben die Jedi sich mit dem nötigsten zufrieden.. aber ihr scheint mir als würdet ihr am liebsten über alles meckern, was denn noch? Ist euch die einfache Tunika zu kratzig?“ Sie sah die anderen an die ebenfalls gemeckert hatten. „Ich möchte mich keineswegs aufspielen, allerdings ist mir dieses Verhalten bei einigen aufgefallen und ich frage mich ob ich diese Jedi wirklich als meine Vorbilder ansehen sollte oder ob genau das der falsche Weg ist.“ Ihr Blick streifte ihre Meisterin. „Jedi die sich über mangelnden Luxus beschweren.. das ist mir wirklich neu..“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://krieg-der-sterne.forumieren.de
Dalea
Padawan
Padawan


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 24.05.08

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Fr Jun 13, 2008 5:00 pm

Dalea erschreckze sich im ersten Moment, als Shira plötzlich bei ihnen stand und sie bewunderte die Jedi für ihren Optimismus, was das Schiff anbelangte. Doch eigentlich hatte sie Recht, erst einmal das Innenleben betrachten, dann sich ein Urteil bilden.
Shira war Dalea sehr sympatisch und auch Dalea war froh, eine Gleichaltrige dabeizuhaben. Sie hatte zufällig die Gedanken von Shira aufgefangen, nicht absichtlich, aber manchmal passierte es einfach, dass die Gedanken der Anderen zu ihr durchdrangen. Deshalb hielt Dalea immer eine Art Schutzschild aufrecht, denn sonst könnte sie alles hören, von jedem und das gäbe ein Durcheinander sondergleichen in ihrem Kopf.
Außerdem gehörte es sich nicht, in den Köpfen ihrer Mit-Jedi herumzuspuken, solange sie nicht ihre Erlaubnis dazu erteilten.
Dalea schaute sich um, jetzt schienen fast alle da zu sein, oder ?
Nein, natürlich nicht, aber das war auch nicht so schlimm, denn so entkam Dalea für einen Augenblick noch dem Flug mit dem Klapperschiff. Sie war zwar jetzt schon öfter in der Luft gewesen, doch behagte ihr das Fliegen generell nicht unbedingt, ihr wurde jedes Mal schlecht, und es dauerte mindestens zwei Tage, bis die Übelkeit und das Schwindelgefühl verschwanden, zumindest, was lange Flüge anging. Auf Kurzstrecken oder im Jedi-Fighter hatte sie damit weniger Probleme.
Schließlich kehrte sie aus ihren Gedanken zurück.
So wie es scheint, ist dieses Ding nicht sehr geräumig und ich schätze, wir müssen uns die Quartiere teilen. Ich denke, wir solten uns jetzt schon mal aufteilen, damit es gleich nicht zum Durcheinander kommt, oder was meint ihr ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shelby
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 26
Ort : Kerpen

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Fr Jun 13, 2008 5:59 pm

Shelby nahm an dem ganzen Treiben nur passiv Teil, wie er es eigentlich schon die ganze Zeit getan hatte. Sein Kopf war so mit neuen Erfahrungen vollgestopft, dass er eh nicht mehr viel mitbekam. All die unbekannten Leute... Die, die er von allen hier am besten kannte hat er erst vor ein paar Stunden kennen gelernt. Leicht benommen schlurfte er hinter den anderen her in den Hangar. Als er das Schiff sah wusste er nicht wirklich wie er reagieren sollte. Auf der einen Seite sah es für das, was er kannte gar nicht mal schlecht aus, auf der anderen Seite sah er, wie die Jedi sich darüber aufregten, was für eine Schrottmühle das nur war. Das erstaunte ihn wiedereinmal, denn seiner Erinnerung nach reichte einem Jedi immer das nötigste. Das Schiff war mehr als das nötigste, wenn auch nicht viel mehr. Er blieb jedoch stumm und versuchte immernoch die vielen Neuerungen und den Hunger zu ignorieren. Er wachte aus seiner Art Trance erst auf, als Tyla mit ihrer Standpauke so gut wie fertig war und es beruhigte ihn, dass nicht nur ihm das Streben nach Luxus bei Jedi neu war. Er merkte dass Dalea versuchte, ein wenig Planung in dieses Chaos zu bringen und war jetzt nicht mehr nur physisch anwesend. "Damit es nicht zum Durcheinander kommt? Wenn das noch normal ist, wie geht es denn bei euch zu wenn es drunter und drüber zugeht!" Er konnte sich ein Lachen nicht verkneifen. "Ja, wäre wohl besser.. Wer tut sich mich freiwillig an?", sagte er und versuchte einen unschuldigen Blick aufzusetzen, was herrlich misslang und in einem breiten Grinsen endete...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.saberproject.de
Shira
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.04.08

Charakter
Wesen: Arkanianer
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Sa Jun 14, 2008 6:28 pm

Erst antwortete Shira auf Daleas Vorschlag.

"Hm, ob das wirklich geregelt werden muß. Kann sich ja auch jeder da hin legen, wo gerade Platz ist. Vielleicht möchten die Ritter ja unter sich sein."

Eigentlich würde Shira lieber irgendwo alleine schlafen, wo sie unbeobachteter war. Die Padawan wandte sich an Dash.

"Meister Dash, könntet ihr das Schiff von innen her auf seine Tauglichkeit abchecken?"

Die junge Arkanierin hielt Dash dafür sehr geeignet. Denn es gab viele Fehler, die man "schön herrichten" und vertuschen konnte. Ein erfahrender wie Dash hatte sicher ein Auge für so etwas. Dann sprach Shira zu Tyla in einem versöhlichen Ton.

"Tyla, ich denke nicht, das hier wirklich jemand um mangelndem Luxus beschwert. Aber diese Schiffe der Capital-Klasse sind schon sehr alt. Das wohl bekannteste seiner Art war die "Ebon Hawk". Und das war so um die Zeit zwischen dem Ende des zweiten Sith-Krieges und des Onderionischen Aufstandes. DESHALB sind viele mißtrauisch. Das Schiff müsste schon ziemlich gut gewartet und immer wieder teilerneuert worden sein, wenn es JETZT noch ohne Risken zu fliegen ist."

Shira mochte diese alten Geschichten vom alten Jedi-Orden und den Siths. Im Geschichts-Unterricht hatte sie einige Referate darüber verfasst und somit ihre Noten verbessert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa Jorel
Jedi-Ritter(Meister)
Jedi-Ritter(Meister)
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 59
Ort : Pilsting/Niederbayern

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert, Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Sa Jun 14, 2008 7:38 pm

Hangar
Elissa war immer noch verärgert. Dash tat so, als wäre nichts passiert. Kannst du einmal dein übersteigertes Selbstwertgefühl vergessen und an die Mission denken. Wir dürfen nicht auffallen.
Leise seufzend musste sie sich eingestehen, dass der einzige Vorteil dieser Rostlaube war wohl, das sie unauffällig war ,genau das, was sie brauchten. Dashs Schiff war zwar komfortabler und etwas geräumiger, aber auch auffällig wie ein exotischer Springvogel.
Dash hatte zwar viele Fehler, aber eins musste man ihm lassen, er war was technische Probleme anging ein Genie. Kurz dachte sie zurück, wie sein Raumschiff ausgesehen hatte, als er es , hihi erworben, grins, hatte, nicht besser als diese Rostbeule, die ihnen zur Verfübung stand. Sie würden Dashs Fähigkeiten dringend brauchen, wenn dieses Schiff überhaupt sein Ziel erreichen sollte.
Leicht kritisch musterte Elissa Dash. Ob er es wohl diesmal schaffte sich über seinen Stolz hinwegzusetzen und auch mal ein paar Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen würde? Andererseits war er ein Jedi, zumindest zum Teil, grinste sie in sich hinein. Nach außen hin ließ sie nichts von ihren Gefühlen und Gedanken durchsickern.
Außerdem hatten sie schon viel schlimmeres als diese Rostmühle überstanden.

_________________
Wen du nicht mit Klugheit beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
Meisterin von Macen Anrhe, wirklich schwierige Aufgabe, grins
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.sciencefiction-fantasy.de
Ineat Kalban
Jedi-Ritter
Jedi-Ritter
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 09.06.08
Ort : ganz weit im Outer Rim

Charakter
Wesen:
Waffe:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Sa Jun 14, 2008 10:43 pm

Im Ratssaal

Ineat Kalban zog nur eine Augenbraue hoch, als sie die Diskussionen der anderen Jedi mit anhörte. Meister Windu so zu wiedersprechen wäre ihr nie in den Sinn gekommen, da sie die Richtigkeit seiner Anweisungen spürte. Da die weitere Vorgehensweise für sie Routine war, zog sie sich mit einem respektvollen Neigen ihres Kopfes aus dem Ratssaal zurück und begab sich auf den Weg zum Hangar. Persönlicher Komfort und Besitz waren ihr fremd und die notwendige Ausrüstung würde sich an Bord des Schiffes befinden, sodass sie ohne Umwege den Turbolift zum Hangar nahm.


Im Hangar

wieder schienen die anderen Jedi in Diskussionen verwickelt zu sein und diesmal könnte sie neben der hochgezogenen Augenbraue, ein Zucken der Mundwinkel nicht vermeiden.
Welchen der jungen Padawan sollte sie nun unterrichten ?
Abwartend blieb sie am Rand stehen und mit der stoischen Gelassenheit ihrer Spezie wartete sie einfach ab , was geschehen würde. Ihre Gedanken wandten sich der bevorstehenden Mission zu, Meisterin Alli zu suchen und wenn möglich lebend zurückzubringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shelby
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 26
Ort : Kerpen

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Sa Jun 14, 2008 11:28 pm

Shelby sah auch die Zabrak in den Hangar kommen, die seine Meisterin werden sollte. Sie schien über die Auseinandersetzungen der anderen belustigt zu sein. Als sie sich umsah, wartete er nichtmehr auf die Antwort auf seine Frage und ging zu ihr. "Ihr seid also für diese Reise meine Meisterin. Ich hoffe euch nicht allzusehr zur Last zu fallen. Wie ich heute erfahren musste muss ich an meinem Kampfstil wohl noch ganz schön feilen..." Dass Tyla immernoch sein Lichtschwert in Verwahrung hatte, hatte er inzwischen vergessen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.saberproject.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   So Jun 15, 2008 1:48 am

Im Hangar


Dash sah Elissa immer noch an, Sie war sehr wütend auf Ihn aber Er kannte Sie natürlich anderst.
Dash drehte sich auf dem Absatz um und sah sich das Schiff an.
Er dacht so bei sich"Der Rosteimer schaft das nie" !
Er sah zurück zu Elissa und sagte "Komm lass Uns die Mühle etwas näher betrachten und eventuell zu reparieren oder etwas verbessern, ich möchte Unser Ziel in einem Stück erreichen"!
Dash rief Dalea "Komm mit an Bord, Wir müssen die Kiste in Ordnung bringen".
"Geh ins Cockpit und kontrolliere den Navicomputer für den Hyperraumsprung"sagte Er weiter zu Dalea.
"Ich werde mich mit Elissa um den Antrieb kümmern, Macen wird mit Dir die Daten durchgehen im Computer"rief Er Dalea zu!
Dash warf seine Robe ab und ging an Bord dieses Schrotteimers und schnappte sich den Werkzeugkasten und einen Hydroschraubenschlüssel.
Dann öffnete Er die Luke zum Maschienenraum und wartete auf Elissa.
Sie war auch eine hervoragende Technikerin und Beide hatten schon viel zusammen erlebt.
Ohne Sie wäre Er schon oft in Schwierigkeiten gewesen oder Sie hatte Ihm oft geholfen.
Meist lag Es an Seinem Leichtsinn und seiner Impulsivität.

------------------------------------------------------------

„Wie es aussieht, habe ich hier eine ziemliche Schweinerei angerichtet.“
Nach oben Nach unten
Elissa Jorel
Jedi-Ritter(Meister)
Jedi-Ritter(Meister)
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 59
Ort : Pilsting/Niederbayern

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert, Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   So Jun 15, 2008 2:21 am

Elissa eilte entschlossen an Dash vorbei und warf ihre Robe achtlos von sich. Wir werden diese blöde Kiste in Gang setzen, grins. Kommt jetzt alle an Bord, los gehts.

_________________
Wen du nicht mit Klugheit beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
Meisterin von Macen Anrhe, wirklich schwierige Aufgabe, grins
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.sciencefiction-fantasy.de
Darth Sidious
Sith-Lord(Triade)
Sith-Lord(Triade)
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 09.05.08
Ort : Bastion

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   So Jun 15, 2008 6:38 pm

Jerec betrat das Schiff und musterte es eingehend.
"Ich bin schon mit schlimmerem geflogen", meinte er schließlich. "Mit sehr viel schlimmerem. Um genau zu sein ist das luxuriöseste Schiff, auf dem ich seit Monaten war."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adiara Rey
Schüler(in)
Schüler(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 25
Ort : Köln

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert(2),Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   So Jun 15, 2008 6:43 pm

"ich will fliegen! Ich hab’s zuerst gesagt Macen!" Tyla rannte in Das Schiff "Ich finds coooool!" Sie flitzte zur Brücke und sprang über den Co-Piloten sitz um sich direkt darin fallen zu lassen. Die Wucht löste einige Sprungfedern, die sie nach vorne schleuderten und gegen die Armatur prallen lies "Der sitz muss saniert werden.." Sie zog ein Klemmbrett hervor und trug es in die Liste ein. Danach stand sie auf und setzte sich, etwas vorsichtiger, in den Pilotensitz. Sie legte das Klemmbrett auf ihren Schoß und umfasste die Steuervorrichtung "wie heißt das.. hm.. Steuerlenkrad? ne.." und hatte die Hälfte in der Hand "Ups" Sie warf es über die Schulter "Jetzt heißt es Knüppel.." Sie betrachtete den Stumpf und seufzte. Sie sah raus und berührte die Scheibe, die sofort einen Sprung hatte. Erschrocken zuckte sie zurück und ließ das Klemmbrett fallen. Tyla murrte und bückte sich danach, dabei stieß sie mit dem Kopf gegen die Armatur, aus der ein stück herausbrach und ihr auf den Fuß fiel. "aua!" Sie suchte blind nach dem Klemmbrett und fasste unter den Sitz. "IHHHHHH!!!" Sie hatte die Kaugummisammlung des letzten Piloten entdeckt. Mir zusammengeklebten Fingern nahm sie das Klemmbrett hoch. Sie notierte die Mängel und wollte ihre Hand gerade vom Papier lösen, doch diese klebte eisern am Papier fest. "Das darf doch nicht war sein.." Sie öffnete mit der Macht das Handschuhfach und entdeckte eine Packung "extra starker Bubble Gumm.." Vor Wut trat Tyla gegen die Wand und hinterließ eine riesige Delle, einige Kabel setzten sich wie von selbst in Brand und ein komisches Gerät, das aussah wie der erste Radar der jemals erfunden worden war, explodierte förmlich. Mit in alle Richtung abstehenden Haaren und verrußtem Gesicht schlurfte sie die Rampe wieder hinunter. "Macen.. du darfst fliegen.."


Zuletzt von Adiara Rey am So Jun 15, 2008 8:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://krieg-der-sterne.forumieren.de
Elissa Jorel
Jedi-Ritter(Meister)
Jedi-Ritter(Meister)
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 05.04.08
Alter : 59
Ort : Pilsting/Niederbayern

Charakter
Wesen: Mensch
Waffe: Lichtschwert, Dolch
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mo Jun 16, 2008 12:45 am

Schrottmühle
Elissa schaute etwas irritiert, als Tyla, ziemlich angesengt, an ihe vorbeischlurfte. Das bestätigte ihre schlimmsten Befürchtungen. Kurz entschlossen rannte sie zum Cockpit. Dash würd das technische Zeug schon allein hinkriegen. Ihre schlimmsten Befürchtungen wurden übertroffen, das Cockpit war verwüstet, überall Rauch. Jetzt war Improvisation gefragt, eine Spezialität der Jedi. Über die Außenkamera sah sie, daa Tyla das Raumschiff verließ. Sofort wieder zurück, Tyla rief sie, wir starten gleich. Dann sandte sie einen dringenden Machtruf an alle anderen. ein allgemeines Bild von Dringlichkeit. Selbst der unerfahrendste Padawan sollte das verstehen. Zweifelnd schaute sie sich um, den Rauch wegwedelnd, war es möglich diese Ding doch noch zu fliegen? Sie setzte sich in den Pilotensitz und fing an Sinn in das Chaos zu bringen. Es gab kein Versuchen, hm, also sollte das jetzt funktionieren. Dieser Riss in der Cockpitscheibe könnte ein Problem sein. Aber wenn diese Scheibe aus dieser neuen Legierung bestand gab es Hoffnung.

_________________
Wen du nicht mit Klugheit beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
Meisterin von Macen Anrhe, wirklich schwierige Aufgabe, grins
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.sciencefiction-fantasy.de
Shira
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.04.08

Charakter
Wesen: Arkanianer
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   Mo Jun 16, 2008 4:14 pm

Shira ging über die Rampe ins innere des Frachtschiffes. Bei dem nächst größeren Raum blieb sie erstmal stehen und überlegte, wo sie eigentlich hingehen sollte. Die Padawan empfing den allgemeinen Machtruf von Elissa. Shira entschied erstmal in Richtung Cockpit zu gehen. Einer der Klon-Soldaten passte auf, das auch jeder ins Schiff ging. Der andere schob sich an Shira vorbei, um im Cockpit seinen Platz einzunehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jedi Tempel (Hangar)   

Nach oben Nach unten
 
Jedi Tempel (Hangar)
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A long time ago, :: Die Helle Seite der Macht :: Coruscant :: Jedi-Tempel-
Gehe zu: