A long time ago,

in a galaxy far, far away...
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Shira - Jedi-Padawan und Hexe

Nach unten 
AutorNachricht
Shira
Padawan
Padawan
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.04.08

Charakter
Wesen: Arkanianer
Waffe: Lichtschwert
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Shira - Jedi-Padawan und Hexe   Di Apr 29, 2008 9:54 pm

Name: Shira
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Arkanianer
Alter: 17 Jahre
Zugehörigkeit: Jedi
Rang: Jedi-Padawan
Meister: Roleen --- kann auch gerne von einem Player zum Padawan übernommen werden
Heimatplanet: Arkania
Waffen: Ein Lichtschwert, welches sich auf eine silberne oder eine hellblaue Klinge verstellen lässt.
Ausrüstung: Jedi-Standart-Ausrüstung


Lebenslauf: Shira wuchs zunächst ganz normal im Jedi-Tempel auf. Irgendwann, als sie 12 war, machte sie Bekanntschaft mit einem Hexen-Orden. Wovon ungefähr 7 Mitglieder sich auf Coruscant aufhielten und noch ungefähr 12 andere Mitglieder irgendwo anders in der Galaxis saßen. Die waren längst nicht so heftig, wie die Hexen auf Dathomir. Jedoch lernte Shira ganz andere Sachen dort, als im Jedi-Tempel. Sie fand es toll, als sie mit einer schönen Zeremonie aufgenommen wurde. Die Padawan war begeistert von all den wundersamen Dingen, die sie zu lernen und spüren begann. Natürlich hielt sie alles streng geheim, denn sie wusste, das der Jedi-Orden nicht sehr begeistert davon sein würde. Shira konnte Wesen sehen, die auch die anderen Hexen und Hexer sehen konnten. Aber die Jedis oder andere sahen sie nicht. Meistens waren es Natur-Geister und auch Elfen. Als sie mit 13 Jahren von Meisterin Roleen aufgenommen wurde, freute Shira sich natürlich. Es dauerte ungefähr ein halbes Jahr, bis die beiden ein harmonisches Meister-Padawan Duo abgegeben haben. Glücklicherweise hatte ihre Meisterin häufig was zu tun, weil sie Mitglied in einem der anderen Jedi-Räte war. Shira erlernte den Lichtschwertstil Soresu. Dieser passte zu ihr, weil sie sowieso eher defensiv war, als aggressiv. Sie liebte es, immer bis zur Erschöpfung zu trainieren. Durch ihre hohe Intelligenz hatte sie keine Schwierigkeiten in der Schule oder bei der quasi doppelten Ausbildung Jedi - Hexe.
Shira hatte ihren eigenen Jedi-Lernplan so gelegt, das sie synchron zur Hexenausbildung lief. So geriet sie nicht unter Verdacht....nur ihr häufigeres Abhauen vom Jedi-Tempel fiel auf. Die Mitglieder vom Hexen-Orden trafen sich an unterschiedlichen Treffpunkten. Meistens bei einem der Mitglieder zu Hause.
Shira wurde ganz besonders ausgebildet, von dem Hexen-Orden, so daß sie sich gut gegen dunkle Sachen behaupten konnte. Zum Beispiel hatte sie die Fähigkeit zum Macht-Licht. Welche sich von Jahr Jahr vergrößerte. Auch hatte sie eine Klasse Schutz-Aura, beherrschte aber auch Machttarnung. Ebenso Heilung (leichte Wunden, Kopfschmerzen etc.)und Machtsehen, sowie Macht-Ahnung. Das Machtsehen klappte aber noch nicht ganz so lange. Nur für etwa 5 Minuten. Durch den Hexen-Orden erlernte Shira auch, wie sie ihr gesamtes Wissen um den Hexen-Orden und allem was damit zu tun hatte, so in sich einzubauen und zu sichern, das kein Jedi oder anderer Machtnutzer an dieses Wissen könnte. Als nächstes würde sie versuchen Kristalle wachsen zu lassen.


Kampffähigkeiten:
Soresu
Kondition: gut
Konzentration: Hoch

Besonderheiten der Rasse:
4 Finger, weiße Haare. Shira hat blaue Augen. Außergewöhnliche Intelligenz, welches sich auf technisches und biologisches Verhalten versteht.

EDIT - Zusatz: Shira gehörte eigentlich zu den Abkömmlingen, welche spitze Ohren, 5 Finger an jeder Hand, blasse Haut und eine Anfälligkeit gegenüber Krankheiten besaßen. Ihre Eltern jedoch, beide Wissenschaftler, veränderten noch während der Schwangerschaft die Genstruktur. Sie verwendeten Gene von reinrassigen Arkanianern, wodurch sie normale Ohren bekam, 4 Finger an jeder Hand und die gewöhnlich normale Resistenz gegen Krankheiten erhielt. Jedoch die blasse Haut und blauen Augen sind geblieben. Mit dieser verbotenen Aktion wollten die Eltern ihrem Kind einen Gefallen tun und vor einem Leben mit vielen Krankheiten bewahren. Erst später stellten sie fest, das ihre Tochter einen erhöhten Midichlorianerwert besaß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Shira - Jedi-Padawan und Hexe
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gwendolyn Saint Chlair [Hexe]
» F.V. Theodora [Hexe]
» Medusa Gorgon [Hexe]
» Schwarze Magie - IV
» Der lange Weg vom Noob zum Pro...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A long time ago, :: !!!WISSENSWERTES!!! :: Charakterbeschreibung-
Gehe zu: